Höger Kindergarten Gewinner des MIBA- Malwettbewerbs

Gruppenfoto des MIBA-Malwettbewerbs

Das Wetter hätte nicht schöner sein können, als der Innungsobermeister der Zimmererinnung Ingolstadt / Pfaffenhofen Andreas Donaubauer zusammen mit dem stellvertretenden Leiter der Staatlichen Berufsschule 1 Ingolstadt Wolfgang Korbel und dem Fachberater Abteilung Bau Konrad Meier den Hauptgewinn eines Malwettbewerbs im Rahmenprogramm der MIBA 2013 zum Thema „Zimmerer bei der Arbeit“, ein von den Auszubildenden des Berufsgrundschuljahres gezimmertes Holz-Spielhaus, an Bürgermeister Michael Franken und der Leiterin des Höger Kindergartens Eva Schweiger übergaben. Insgesamt hatten sich 12 Kindergärten an dem Wettbewerb beteiligt, unter denen eine Jury das schönste Bild auswählte. Gespendet wurde der Hauptgewinn von der Zimmererinnung Ingolstadt / Pfaffenhofen. Zum Abschluss der Feier brachten die Mädchen und Buben ihre Freude mit einem gemeinsamen Lied zum Ausdruck.

drucken nach oben